Mexiko - Industrielabor für eine High School

Mit dem Bau und der Ausstattung eines neuen Industrielabors, das von Knorr-Bremse Global Care finanziert wird, soll das Bildungsangebot für Jugendliche verbessert werden. Das Labor ist mit modernsten Fertigungsanlagen ausgestattet, um den Schülern praxisnahen Unterricht zu gewähren.

Im Juni 2017 wurde der Grundstein für das Industrielabor für das Colegio de Estudios Científicos y Technológicos del Estado de Coahuila (CECyTEC) in Acuña, Mexiko, gelegt. Das Labor wird nach Fertigstellung allen Schülern der Schule mit technischem Zweig zur Verfügung stehen. Ziel ist es, das die CECyTEC-Schüler an praxisnahen Arbeitsplätzen experimentieren und ihre Fähigkeiten verbessern können. Um dieses Ziel zu realisieren, unterstützt Knorr-Bremse Global Care die Maßnahme mit 150.000 USD. Bendix und CECyTEC beteiligten sich ebenfalls an den Kosten.

Zusätzlich wird das dort ansässige Unternehmen Bendix ein Stipendienprogramm für vier Schüler der Schule anbieten. Das Ausbildungsprogramm bietet den Teilnehmern ein duales Training am Bendix-Standort und bei CECyTEC. Dadurch werden Theorie und Praxis verbunden. Neben dem Erwerb des High School Diploms werden die Schüler so auch auf den Arbeitsmarkt vorbereitet.

„Bei CECyTEC sind schon alle sehr gespannt auf das neue Labor und das Stipendienprogramm“, sagte Maria Gutierrez, CSR Leiterin bei Bendix. „Durch einen Wettbewerb hatten die Schüler maßgeblichen Anteil an der Gestaltung der neuen Einrichtung. Sie können es kaum erwarten, dass es endlich losgeht.“

Bildung ist ein Schwerpunktthema in der Förderung von Knorr-Bremse Global Care e.V. Durch Kooperationen von Knorr-Bremse Standorten, Knorr-Bremse Global Care e.V. sowie Berufsausbildungsprogrammen und Einrichtungen, können duale Ausbildungsprogramme in Indien, Brasilien und Mexiko angeboten werden.

 

 

Mexiko - Industrielabor für eine High School

Schwerpunktthema: Bildung

Ort: Acuña, Mexiko

Erreichte: 350 Schülerinnen und Schüler pro Jahr

Projektierte Kosten: 147.000 EUR

Global Care Projektpate: Maria Gutierrez, Bendix

Partnerorganisation: Colegio de Estudios Científicos y Technológicos del Estado de Coahuila (CECyTEC) und Bendix

Laufzeit: Januar 2017 - Januar 2018

Share